Wirtschaft
Startseite
Familien
Miteinander
Zukunftsfähig
Kaufkraft
Innovation Stadtmarketing
Tourismus
städtisches Wohlleben
Vielseitigkeit die Feuernacht 2017
Stadtspaziergang
Vöcklabruck-Video



Wohlfühlstadt:
Vöcklabruck-Zeitreise mit dem Audioguide !

Alle, die wissen wollen, wo die kulturellen und wirtschaftlichen Wurzeln der heute modernen Bezirkshauptstadt liegen, sind eingeladen, tief in die letzten 150 Jahre einzutauchen. Der seinerzeitige Bezirkshauptmann August Melnitzky und der ehemalige Bürgermeister Alois Scherer kommen zu Wort, ebenso wie der Ordensgründer Sebastian Schwarz oder die in Vöcklabruck verheiratete Schwester von Anton Bruckner, Rosalia. Auch Oskar Czerwenkas begnadete Stimme ist zu hören, das eher traurige Dasein Franz Stelzhamers wird beleuchtet. Die Wirtschaftspioniere Braun und Hatschek sind auch vertreten. Der Hörspaziergang endet, nachdem man zu den Klängen von Bruckners „Te Deum“ am Riesenkonterfei des Meisters vorbei die Stiegen nach Schöndorf hinaufgestiegen ist, am Ehrengrab des Dichters Rudolf Jungmair am Schöndorfer Friedhof...

Hören Sie nun die Stimme von Birgit Brunsteiner:

Hörprobe 8 "Vom Stadtplatz  nach Maria Schöndorf" Hörprobe mp3

Auszuborgen ist der Audioguide im Tourismusbüro Am Graben, Mo-Fr. von 9-12 Uhr 30 und 14-18 Uhr. Tipp: Kopfhörer verlangen
 und 2 Stunden einplanen ! Kostenbeitrag: 3.-